Die Aargauische Kantonalbank ist die Bank der Aargauerinnen und Aargauer. Wir bieten motivierten, qualifizierten und leistungsfähigen Bewerberinnen und Bewerbern eine interessante Anstellung zu attraktiven Anstellungsbedingungen.

Wollen Sie bei uns Ihren nächsten beruflichen Schritt machen und zusammen mit uns die Zukunft gestalten? Dann sind Sie bei uns am richtigen Ort.

Applikations-Manager Avaloq (w/m/d)

In der Rolle als Applikations-Manager (w/m/d) sind Sie Teil eines innovativen Teams mit hohen fachlichen und sozialen Ansprüchen. Ihre Hauptaufgaben umfassen:

  • Verantwortung für die professionelle Betreuung von Core-nahen Applikationen und Mitverantwortung für unser Kernbanken System Avaloq über den gesamten Lebenszyklus
  • Sicherstellung aller Betriebsaktivitäten (Monitoring, Auswertungen, Trend- sowie Ursachenanalysen, End of Period-Verarbeitung, etc.)
  • Unterstützung des Change-, Release- und Test-Managements mit internen Fachstellen und externen Lieferanten
  • Lieferanten-Management (SLM, Finanzen, Demand & Capacity Management)
  • Sicherstellen, Optimieren und Bereitstellen der Entwickler-Werkzeuge, Umgebungen, Prozesse und deren Updates
  • Drehscheiben-Funktion: von 1st Level Support über die Ausführung von 2nd Level Support bis zur Koordination zur Entwicklung (Bugfixing) im 3rd Level
  • Aktives Vorantreiben der Bearbeitung von Incidents und Problems, die durch Enduser oder Systemmeldungen ausgelöst werden
  • Erstellen und Aktualisieren der erforderlichen Dokumentationen
  • Vorantreiben von kontinuierlichen Verbesserungsinitiativen
  • Projekt-Mitarbeit (z.B. Release-Upgrades, End of Year Processing).
  • Avaloq-Generalist*in mit fundiertem Banking-Knowhow und mehrjähriger operativer Betriebserfahrung
  • Zertifizierung als Avaloq Professional (von Vorteil) sowie SQL und Oracle Datenbank Kenntnisse
  • Erfahrung im 2nd Level Support / Application & Life Cycle Management von businesskritischen Applikationen und deren ITIL Betriebsprozessen (zwingend notwendig)
  • Höhere Aus- und Weiterbildung (FH oder HF) in den Fachbereichen Informatik oder Wirtschaftsinformatik (von Vorteil)
  • Selbstständige und analytische Vorgehensweise, methodische und konzeptionelle Fähigkeiten
  • Hohes Durchsetzungsvermögen, sicheres Auftreten und Verantwortungsbewusstsein
  • Engagierte und zielorientierte Arbeitsweise sowie hohes Qualitätsbewusstsein mit einem starken Kundenfokus
  • Teamorientiertes Arbeiten in einem modernen und dynamischen Umfeld
  • Offenheit gegenüber Neuem und Veränderungen sowie Bereitschaft zur aktiven Mitgestaltung

Roman Spieser

HR Business Partner / Stv. Leiter Human Resources Management

roman.spieser@akb.ch

+41 62 835 78 12

Fabienne Delavy

Leiterin Applikation & Integration

fabienne.delavy@akb.ch

+41 62 835 76 88